Silvester-Folk 2019


Bands

... die beim Silvesterfolk 2019 dabei sind





Bal O´Gadjo

aus Frankreich



Fabien Bucher – Gitarre, Mandoline
Lucile Magnan – Violoncello, Gesang
Lucie Gibaux – Klarinette, Gesang
Paul Oliver – Violine, Algerische Mandole
Samuel Wornom – Darbuka, Duhulla, Cajon


400 Konzerte in ganz Europa, fünf Alben und diverse Youtube-Videos haben Bal O´Gadjo nicht nur in der wachsenden „Volkstanz“-Szene international bekannt gemacht. Wenn Fabien Bucher (Gitarre, Mandoline) und Paul Oliver (Violine, Algerische Mandole) kurze Blicke austauschen, um die Melodien ihrer Instrumente in schnellen Wechseln miteinander zu verknüpfen, bebt und stampft die Menge auf der Tanzfläche. Die ausdrucksstarke Stimme von Lucie Gibaux, die sich auch als virtuose Klarinettistin zeigt, wird im Duett mit Lucile Magnan (Violoncello, Gesang) weitergetragen und schließlich aufgenommen im Quintett aller Bandmitglieder, rhythmisch begleitet vom meisterhaften Percussionisten Samuel Wornom (Darbuka, Duhulla, Cajon). Das Repertoire umfasst traditionelle Klangfolgen, die ihre Wurzeln im Folk, Jazz, Klezmer, Rock, Rap, und orientalischer Musik haben, modern aufgemischt mit Improvisationen, die vor allem tanzbar sind.

Homepage: Bal O Gadjo Video







La Soubirane

aus Frankreich


Isabelle Bourguetou: Gesang, Perscussion
Carine Joanny: Gesang, Perscussion
Stephanie Della Rocca: Gesang, Perscussion

Polyphone Lieder vom Trio La Soubirane, eine Reise vom Mittelmeer zum Ural. Drei Stimmen werden vom Trommeln begleitet und führen uns in verschiedene Länder. Sie erzählen die Geschichte der Menschen ihre Gefühle und Emotionen, Worte die uns verborgene Schätze entdecken lassen. Ein magischer Abend, den ich Sie zum Genießen dieser einzigartigen Momente. Video home






A I R B O X E S

aus Belgien


Bert Leemans: Akkordeon
Guus Herremans: Akkordeon


Airboxes ist das brandneuen Projekt von Guus Herremans und Bert Leemans. Diese Akkordeonisten aus zwei Generationen kennen sich seit etwa 15 Jahren und eine Zusammenarbeit in Duo schien unvermeidlich. Airboxes bringt nur eigene Musik in die einzigartige Kombination eines diatonischen und eines chromatischen Akkordeons. Ihr erstes Konzert fand Anfang Juli 2017 in Teetzleben statt. Nummer zwei war bereits in Castelfidardo Italien, dem Mekka des Akkordeons. Nachdem sie auf der Bühne des Boombal Festivals in Belgien und Boombal Gent Intiem gespielt haben, sind sie jetzt bereit, ihr Programm auch anderen zum Gehöre zu bringen.






Bal Affaire

aus Nürnberg


Liu Nestler: Flöten
Carolin Fauer: Violine
Birgit Freytag: Akkordeon
Uwe Freytag: Gitarre, Mandoline, Harp

Bal Affaire ist eine Band aus dem Raum Nürnberg. Die vier Musiker schaffen eine unverwechselbare Symbiose aus traditionellem Folk und eigenen Kompositionen mit Einflüssen aus verschiedenen Stilen. Dabei können unter einem fetzigen Scottish oder einer verrückten Bourrée auch jazzige Harmonien, rockige Powerchords oder Riffs liegen. Von wilder Polka über swingenden Jig bis hin zur sinnlichen Mazurka spielt sich Bal Affaire durch das Tanz-Repertoire. Homepage








Duo S A I T E N R E I C H

aus Bonn


Christiane Balke (Gitarre/voc)
Uwe Jendricke (Harfe/voc)


Als Duo "Saitenreich" spielen wir mit Gitarre und Harfe viel-saitige Musik, die die Menschen um uns (und häufig auch uns selbst) verzaubert und beglückt. Wir freuen uns sehr darauf, Euch mit unserer Musik zum (Balfolk-)Tanzen und Fühlen zu bewegen, mit uns zu singen (Volxlieder, Mantren etc.) oder einfach der Musik zu lauschen, zu träumen oder zu entspannen. Im Mittelpunkt stehen Walzervariationen, Mazurka und Gavotte de l'Aven neben einigen bewegteren Tänzen, die allesamt unsere eigene Handschrift tragen. saitenreich











B O T H E   &   M O L Z A H N

aus Erlangen / Jena


Andreas Bothe: Diatonisches Akkordeon, Darbouka, Udu-Drum, Percussion.
Uwe Molzahn: Geige


Andreas Bothe und Uwe Molzahn spielen ebenso energiegeladene wie romantisch Bal Folk-Tänze mit ein wenig Bretagne, Poitou und Schweden dazwischen! Sie begesitern das Publikum mit einem sehr ausgewogenen Tanzprogramm, durch die hervorragende tänzerische Erfahrung der Musiker. www.cassis-folk.de










I L M F I D E L H U P F

aus Ilmenau et all


Akutelle Besetztung: Ute - Geige
Burghard - Geige
Thomas - Mandoline
Jörn - Gitarre (und Djembe, wenn er darf)
Knut - Fagott, Bandoneon, Schalmei
Matthias - Bass (leider nicht so oft, wie wirs gerne hätten)
Claudia - Querflöte (im Moment pausierend, Schade!)
Frank - Radleier und Tanzmeister!!!

Die Gründung unserer Gruppe verliert sich irgendwo in den späten 90'ern des 20. Jdh. einer Tanzgruppe und Band für Livemusik für den 'animierten Folkstanz'. Die Tänze werden durch 'Tanzmeister' Frank erklärt und gezeigt. Das Reperteoir reicht von Paar-, über Gassen und Reihen bis hin zu Kreistänzen, von mittelalterlichen Reigen über Quadrillen aus dem 18. Jahrhundert bis zu Anleihen beim Ragtime. zur Homepage






Bal à Deux

(Fra/Deu)


Nils Würfel: Kontrabass, voc
Louis Lasserre: Gitarre, voc

Bal Folk, Tanzmusik aus Frankreich und aller Welt. Klassiker und Eigenes mit Stimme, Gitarre und Kontrabass schwungvoll in Szene gesetzt. bal-a-deux.de/






Workshops

... die angeboten werden



Gesangs-Workshop
mit Isabelle Bourguétou von Soubirane
Glück-Workshop
mit Selma
weiters folgt demnächst...

Programm

... und Essenzeiten


Frühstück von 9:00-12:00 Uhr
Mittagessen von 15:00-17:30 Uhr
Mitternachtsimbis 23.30 Uhr

Lokation

... Burg Ludwigstein

Jugendburg Ludwigstein
37214 Witzenhausen

Zwischen Kassel, Göttingen und Bad Heiligenstadt)



Rundbrief

... Infos zum Fest

folgt demnächst

Organisation

... von Heidi Modjesch

Ich begrüße euch zum 11-Jährigen S i l v e s t e r - T a n z - F o l k - F e s t !!!
Und freue mich Euch alle wieder zu sehen!!
Liebe Grüße
Heidi

Kontakt: heidiQfolk-tanz.de

letzte Aktualisierung 21.09.2019




--------------------------